Pflegesymposium

Freitag, 2. Juni 2017

Bodenseeforum Konstanz
Reichenaustrasse 21
78467 Konstanz


Organisationskommittee

Martin Fröhlich, University Hospital Zurich, CH
Antje Hähnel, Johanniter Kliniken – Waldkrankenhaus Bonn, DE
Karin Klas, FH Krems / IMC University of Applied Sciences Krems, Krems, AT


Vorprogramm als

PDF


Programm

09:15 - 10:45
Pflegesymposium
Vorsitz: Antje Hähnel, Karin Klas
09:15 - 09:45 Leitlinie zum perioperativen Temperaturmanagement
Tilmann Müller- Wolff, Markgröningen (DE)
09:45 - 10:15 Pflegediagnoserstellung perioperative Hypothermie
Manuel Schwanda, St. Pölten (AT)
10:15 - 10:45 Umsetzung der Leitlinie zum Perioperativen TTM
Benjamin Albiez, Zürich (CH)
10:45 - 11:15 Kaffeepause
11:15 - 11:45 Aktuelle Indikationen - ein Überblick
Klaus Höfle, Innsbruck (AT)
11:45 - 12:15 Temperaturmessung - warum, wann und womit?
Florian Himmler, Köln (DE)
12:15 - 12:45 Temperaturmanagement bei Kindern/Säuglingen in Notfallsituationen
Marion Stauvermann, Münster (DE)
12:45 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 14:00 Kühlstrategien
Stefanie Bubke, Wien (AT)
14:00 - 14:30 Kühlkatheter vs. Oberflächenkühlung (Pro/Con)
Thomas Wagner, Wien (AT)
14:30 - 15:00 Patientenpositionierung bei TTM
Carsten Hermes, Siegburg (DE)
15:00 - 15:20 Kaffeepause
15:20 - 15:50 Pflegerische Besonderheiten bei SAB -10 Tage vs. 24h Kühlung
Martin Lorenz, Zürich (CH)
15:50 - 16:20 Ernährung beim TTM Patienten
Ivo Kabbert, Dresden (DE)
16:50 - 17:20 Schüttelfrost - Optionen für die Pflege
Christian Emsden, Basel (CH
16:50 - 17:20 TTM 32°C vs. 36°C
Antje Hähnel, Bonn (DE)

 

Workshops

Donnerstag, 01.06.2017 | Freitag, 02.06.2017 | PDF Download


Donnerstag, 01.06.2017

08:30 - 12:30 Workshop 1
Simulations-Workshop

Parallel-Veranstaltung zum Programm am Donnerstagmorgen
Chair: Dr. Drabauer
08:30 - 12:30 Szenarien in der Intensivmedizin
Limitierte Plätze: 8 - 10 Personen maximal
Sprache: Deutsch
Anmeldung Unter Registration: Workshop 1 *
  * Umbuchungen vorbehalten.

 

13:30 - 17:30
Workshop 2
Simulations-Workshops
Parallel-Veranstaltung zum Programm am Donnerstagnachmittag
Chair: Dr. Drabauer
13:30 - 17:30 Szenarien in der Intensivmedizin
Limitierte Plätze: 8 - 10 Personen maximal
Sprache: Deutsch
Anmeldung Unter Registration: Workshop 2 *
  * Umbuchungen vorbehalten.

Freitag, 02.06.2017

08:30 - 12:30 Workshop 3
Simulations-Workshops

Parallel-Veranstaltung zum Programm am Freitagmorgen
Chair: Dr. Drabauer
08:30 - 12:30 Szenarien in der Intensivmedizin
Limitierte Plätze: 8 - 10 Personen maximal
Sprache: Deutsch
Anmeldung Unter Registration: Workshop 3 *
  * Umbuchungen vorbehalten.

 

13:30 - 17:30
Workshop 4
Simulations-Workshops

Parallel-Veranstaltung zum Programm am Freitagnachmittag
Chair: Dr. Drabauer
13:30 - 17:30 Szenarien in der Intensivmedizin
Limitierte Plätze: 8 - 10 Personen maximal
Sprache: Deutsch
Anmeldung Unter Registration: Workshop 4 *
  * Umbuchungen vorbehalten